CDS macht den Unterschied

Anbieter von Multi Vendor Support (MVS) für Datenstorage-Lösungen sind nicht sonderlich schwer zu finden. Wie hat sich CDS als Anbieter Nummer Eins von MVS Support- und Wartungsdienstleistungen für EMC und NetApp etabliert?

Wir bezeichnen dies als „The CDS Difference“ (oder „CDS macht den Unterschied“) und stützen uns dabei auf drei Hauptprinzipien: Expertise, Innovation und Prozesse.

1

Expertise

Unser Service-Backbone baut auf das Wissen und die praktische Erfahrung von 20+ Level 3 zertifizierten und OEM-geschulten Technikern, von denen jeder mindestens 15 Jahre Erfahrung hat. Diese technischen Teammitglieder sind im Schnitt seit 12 Jahren bei CDS tätig und verstehen deshalb, wie CDS, OEMs und Kunden arbeiten. Geringe Personalfluktuationen helfen uns, sehr feste Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen. Unser technisches Personal wird von einem Management Team mit mehr als 30-jähriger Branchenerfahrung unterstützt.

Unsere Storage-Kompetenz ist ganz einfach unübertroffen. CDS ist zum bevorzugten Partner der heute führenden OEMs geworden und unterstützt deren Multi Vendor Service Businesses in den heutigen Fortune 100-Unternehmen. Wir bieten eine umfassende Suite von Dienstleistungen von praxisorientierter Produktschulung bis zu Reparaturen vor Ort an, die aufgrund unseres herstellerunabhängigen Supportmodells sowohl Partnern als auch Kunden weltweit zur Verfügung stehen.

2

Innovation

Um sicherzustellen, dass unsere Dienstleistungen mit sich verändernden Kundenbedürfnissen Schritt halten, hat CDS ein betriebliches Entwicklungslabor eingerichtet, um dort unser einzigartiges Softwarediagnostik- und Support-Tool (Raytrix ESS™) zu bauen und instand zu halten. Raytrix ESS spielt eine wichtige Rolle, weil wir OEM-konforme Dienstleistungen erbringen und Kosten senken können, ohne gegen OEM IP oder Lizenzen zu verstoßen.

CDS unterhält auch ein hauseigenes Labor zum Nachvollzug und zur Lösung von Hardwareproblemen sowie zur Prüfung und Zertifizierung jedes von uns im Bestand geführten Ersatzteils. Mit Hilfe dieser Einrichtungen prüfen wir alle von uns unterstützten Hardwaregegenstände auf Mängel und Defekte und identifizieren wir Ausfalltrends.

Diese Beobachtungen ermöglichen uns dann die bessere Planung der vorbeugenden Wartung und des Komponentenaustauschs bei unseren Kunden.

Abschließend arbeitet CDS hart am Auf- und Ausbau proaktiver Wartungs- und Reparaturleistungen, die bessere Einblicke und mehr Vorteile als gleichwertige OEM Produkte bieten. Einmal mehr ist Raytrix ESS ein leuchtendes Beispiel dafür, dass unsere Tools die von OEMs gelieferten Alternativen schlagen.   

3

Prozesse

Um sicherzustellen, dass keine Einzelheit übersehen wird und kein Anruf ungeklärt bleibt, bedient sich CDS bei sämtlichen servicebezogenen Anrufen eines formalen Trackingprozesses. Deshalb sind CDS Techniker besser gerüstet, SLA-Vorgaben zu erfüllen und zu übertreffen. Der Trackingprozess ist Bestandteil eines bewährten Eskalationsverfahrens, das garantiert, dass jedem Problem die für die rechtzeitige Lösung erforderlichen Ressourcen zugewiesen werden. 

Um den unterschiedlichen Supportbedürfnissen unserer Kunden zu entsprechen, verwendet CDS global anwendbare, flexible Servicepläne, die eine Reihe von bedarfs- und budgetgerechten SLAs anbieten. SLAs können auch auf spezifische Hardwaregegenstände angewandt werden, damit geschäftskritische Assets beispielsweise Vorrang vor sekundären Systemen haben, um MVS Supportvertragskosten niedrig zu halten.

Unser globales Supportangebot wird durch über 250 regionale Hardwaredepots unterstützt, weshalb wir Ersatzteile liefern können, wo und wann immer sie benötigt werden. Außerdem unterhalten wir ein maßgeschneidertes Logistiknetz, das Teile mitunter in bis zu 2 Stunden (je nach SLA und Lokation) an Ihren Standort liefern kann.

Ersatzteildepots werden mit Hilfe von prädiktiven Routinen bevorratet. Hierfür maßgeblich sind die Produktexpertise, die Wissensdatenbank und die Beobachtung von Hardware-Ausfallquoten in unserem Versuchslabor und in der Praxis. Diese Einblicke ermöglichen uns auch, bekannte Probleme proaktiv zu vermeiden und VOR deren Auftreten Maßnahmen zu ergreifen ... damit Ihre Systeme stets online sind.

Diese drei Hauptprinzipien tragen wesentlich dazu bei, dass sich CDS als führender globaler Anbieter von MVS Wartungs- und Reparaturdienstleistungen etabliert hat.

Kontaktieren Sie uns noch heute um zu erfahren, wie CDS den Unterschied macht, der Ihrem Unternehmen zugutekommt.

Kontakt

Abonnieren

Möchten Sie über alle unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?

Geben Sie nachfolgend Ihre E-Mailadresse an, um in unsere Verteilerliste aufgenommen zu werden.