CDS supportet EMC-Symmetrix-DMX4-Einheiten von BroadRiver zu einem Bruchteil der früheren Kosten

Als die EMC-Symmetrix-DMX4-Einheiten der Firma BroadRiver ihr offizielles Ende der Nutzungsdauer (EoSL) erreichten, stand der Anbieter von Netzwerkinfrastrukturdiensten vor einem Dilemma: für kostspielige, direkt von EMC geleistete Wartungsdienste nach Garantieablauf zahlen oder stattdessen ein Drittunternehmen mit geeigneter Qualifikation und ausreichend Erfahrung beauftragen.

Bestmöglicher Service

Michael Oken, CTO bei BroadRiver, greift die Geschichte auf:

„Damit wir unseren Kunden den bestmöglichen Service garantieren können, müssen alle unsere Systeme durch erstklassige Wartung und erstklassigen Support geschützt sein – und zwar mindestens auf demselben Niveau, das man vom EOM erwarten würde. Doch die Beträge, die ECM für den Support unserer Symmetrix-DMX4-Einheiten mit abgelaufener Garantiezeit nannte, hätten unser Saldo erheblich beeinträchtigt, wenn wir versucht hätten, diese Kosten selbst aufzufangen. Und in einem wettbewerbsorientierten Markt konnten wir es uns nicht leisten, die Kosten an unsere Kunden weiterzugeben und sie dadurch zu verprellen.“

50 % weniger für EMC-Support

Um auf Nummer sicher zu gehen, forderte BroadRiver Angebote für eine Nachgarantiewartung von drei Anbietern an.

„Wir erlebten zwei Überraschungen: Die erste war, dass zwei der drei Firmen, die wir ansprachen, kein Angebot abgeben wollten. Als zweite Überraschung lag das Angebot, das wir schließlich erhielten – von Computer Data Services (CDS) –, erheblich unter dem von EMC, genauer gesagt beim halben Preis, was noch weniger war, als wir gehofft hatten.“

Die Möglichkeit zur Auswahl von SLAs und Serviceoptionen, die unsere speziellen Anforderungen erfüllen, ist unbezahlbar.

Doch die Entscheidung zugunsten von CDS war nicht allein durch den Preis begründet.

„Die Möglichkeit zur Auswahl von SLAs und Serviceoptionen, die unsere speziellen Anforderungen erfüllen, ist unbezahlbar. Bei der Zusammenarbeit mit CDS können wir unterschiedliche Supportlevel für einzelne Hardwarekomponenten vereinbaren, und so zahlen wir nie mehr als nötig und können dennoch sicher sein, dass bei einem eventuellen IT-Ausfall alles geschützt ist.“

Im Fall der EMC-Symmetrix-DMX4-Einheiten entschied sich BroadRiver für eine 24x7-Überwachung durch CDS mit einer Break/Fix-Option einschließlich Support durch einen Techniker vor Ort, falls sich Probleme nicht remote lösen lassen.

„Im Lauf der Zeit ist CDS für uns zu einem wichtigen strategischen Partner geworden. Wir sind vielleicht nicht der größte Anbieter von Netzwerkinfrastrukturdiensten oder ihr wertvollster Kunde, aber CDS hat uns immer die höchsten Dienstleistungsstandards geboten, und wir haben nie daran gezweifelt, dass wir ihnen genauso wichtig sind, wie jeder andere Kunde.“

EMC-VMAX-Support

Seit der ersten Vertragsunterzeichnung hat CDS auch noch die Zuständigkeit für die restliche Hardware von BroadRiver, bei der die Garantie abgelaufen ist, übernommen. CDS supporten und warten außerdem eine Reihe von EMC-VMAX-Einheiten, da BroadRiver die Dienste von CDS denen des OEM vorzog.

„Weil sie unsere Probleme kennen und unsere Ziele verstehen, ist CDS immer extrem unkompliziert im geschäftlichen Umgang. Sie halfen uns sogar aus ernsthaften Schwierigkeiten mit Geräten, die gar nicht von ihren Supportverträgen abgedeckt waren – sicherlich etwas, was wir nicht einmal von einem OEM erwarten würden. Und genau diese Art von Service ist nicht mit Geld zu bezahlen.“

„Es klingt wie ein Klischee, aber wir sind immer wieder erstaunt, wie CDS es schafft, dass sie Support- und Wartungsdienste von so hoher Qualität bieten und dabei immer noch eine Möglichkeit finden, die OEMs preislich zu unterbieten. Aber solange ihre Arbeit unsere Systeme am Laufen hält und unsere Kunden zufrieden sind, werden wir uns bestimmt nicht beschweren!“

Abonnieren

Möchten Sie über alle unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?

Geben Sie nachfolgend Ihre E-Mailadresse an, um in unsere Verteilerliste aufgenommen zu werden.

Kontaktieren Sie uns noch heute um mehr über unsere Wartungs- und Supportdienste für EMC-Symmetrix-Geräte zu erfahren.

Kontakt