IT und Technologie

Als Dienstleister im IT-Bereich steht Ihr Unternehmen in der Pflicht, mit innovativen Technologien neue Wege zu beschreiten, um Ihren Kunden die bestmögliche und wirtschaftlichste Dienstleistung zu bieten.

Das Bestreben nach digitaler Transformation ist in allen Branchen vorhanden, jedoch müssen IT- und Technologieunternehmen ihre Kunden bei Transformationsprojekten unterstützen und dieselben Fähigkeiten im eigenen Haus schaffen. 

Tatsächlich sind Ihre Branchenkenntnis und Erfahrung Ihre Alleinstellungsmerkmale in der hart umkämpften Welt der IT-Dienstleistungen. Doch auch wenn Sie für Ihre Kunden gerade Cloud-Lösungen aufbauen, sollten Sie dann für sich dieselben Technologien einsetzen? Oder könnten Sie intern einfallsreicher vorgehen?

Ihr IT-Dienstleistungsunternehmen sieht sich ähnlichen Herausforderungen gegenüber wie andere Firmen, selbst in anderen Branchen, besonders hinsichtlich der Speicherkapazität.

Und selbst wenn Ihr eigenes IT-Budget etwas über dem Branchendurchschnitt liegt, erwartet man vom CTO dennoch, dass er für jeden ausgegebenen Euro gesteigerte Effizienz und höheren ROI liefert. Problematisch ist, dass der Hauptanteil des Budgets, einschließlich jährlicher Vertragserhöhungen, für die Wartung bereits vorhandener Systeme aufgewendet wird. 

Da sich OEM-Wartungs- und -Supportverträge jedes Jahr um bis zu 20 % erhöhen, sind Sie immer weniger in der Lage, in diejenigen Projekte und Entwicklungen zu investieren, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen voranzubringen.

Sie sehen sich in einer ähnlichen Lage wie die Kunden, denen Sie helfen möchten: begrenzte Wachstumsmöglichkeiten, weil zu viel des Budgets darauf verwendet wird, den Betrieb am Laufen zu halten. Je mehr Sie für Support und Wartung ausgeben, desto weniger bleibt für Investitionen in strategische Projekte übrig.

Es macht absolut Sinn, die Nutzungsdauer vorhandener Speicherkomponenten zu verlängern – besonders, wenn CDS Support auf OEM-Niveau für erheblich weniger Geld als der Hersteller bieten kann.

Ihr Unternehmen kann auch zur Erhöhung der Speicherkapazität Systeme und Arrays wieder in Betrieb nehmen und für eine unternehmensweite Leistungssteigerung möglicherweise vorhandene Infrastruktur aufrüsten. Durch eine solche Wiederverwendung von bewährter Hardware wird die bei neuen Systemen und Software normalerweise auftretende Lernkurve vermieden. Die Produktivität von Front- und Back-Office-Operationen bleibt somit erhalten.

Natürlich weckt die Verwendung von Systemen mit abgelaufener Garantie Bedenken hinsichtlich einer Überalterung. Mit der Unterstützung eines erfahrenen Anbieters von Third-Party-Support und -Wartung wird dies jedoch zu einem geringeren Problem. Und wenn Ihr Partner Zugriff auf OEM-zugelassene Ersatzteile garantieren kann, können Sie die Prozessrisiken erheblich senken.

Angesichts der Nachfrage nach mehr Speicherkapazität und Plattform-Flexibilität steht der CTO unter dem Druck, sein Budget noch stärker strecken zu müssen.

Wie kann CDS helfen?

Von der Zentrale in New Jersey aus leitet CDS ein Netzwerk von mehr als 5000 Außendiensttechnikern weltweit. Unser Helpdesk ist mit überaus erfahrenen Level-3-Technikern besetzt, die für die jeweilige Serviceanfrage verantwortlich sind und sie bis zum Abschluss betreuen.

Mit diesem sehr erfahrenen Team können wir der IT-Dienstleistungsbranche Dienste auf OEM-Niveau zu erheblich niedrigeren Kosten anbieten als ein entsprechender Wartungsvertrag Ihres Herstellers. Hier sind nur einige der Dienstleistungen aufgeführt, die wir anbieten:

Hardware-Migrationsdienste

Ob Ihr Unternehmen gerade auf Hardware eines neuen Herstellers aufrüstet oder noch mehr Kapazität in die Cloud verschiebt – CDS kann Sie unterstützen. Als Anbieter von echt herstellerneutralen Services können wir die Support- und Wartungsdienstleistungen erbringen, die Sie beispielsweise für Altsysteme während der Migrations- und Übergangsphase benötigen.

Dieser Ansatz stellt sicher, dass der Prozess erfolgreich abgeschlossen wird und Sie durchgängig über die erforderliche Abdeckung und den nötigen Schutz verfügen. Als Partner von CDS können Sie auch erheblich Kosten sparen, da kein teurer Support für Systeme mit abgelaufener Garantie vom OEM nötig ist.

 

Was noch wichtiger ist: Die Interim-Supportdienstleistungen von CDS stellen die vollständige Aufrechterhaltung des Betriebs sicher und verhindern Ausfallzeiten. Und wir freuen uns immer, wenn wir mit Ihrem Team zusammenarbeiten können, um auch Ihren Kunden Migrationsdienste anzubieten.

Dieser Ansatz stellt sicher, dass der Prozess erfolgreich abgeschlossen wird und Sie durchgängig über die erforderliche Abdeckung und den nötigen Schutz verfügen. Als Partner von CDS können Sie auch erheblich Kosten sparen, da kein teurer Support für Systeme mit abgelaufener Garantie vom OEM nötig ist.

Support und Wartung für Systeme mit abgelaufener Garantie

CDS unterstützt und wartet eine breite Palette von Speichersystemen aller namhaften Anbieter, darunter EMC, NetApp, IBM und Cisco. Mit dem Wartungsangebot für Systeme mit abgelaufener Garantie können Sie die Lebensdauer Ihrer Speicherkomponenten über das von Ihrem OEM festgelegte Ende der Nutzungsdauer hinaus verlängern. Mit einer zusätzlichen Nutzung von bis zu fünf Jahren können Sie Ihre vorhandene stabile Betriebsumgebung aufrechterhalten und einen höheren ROI erzielen. Außerdem verringern Sie die Komplexität Ihrer Betriebsumgebung, weil Sie keine neuen Systeme hinzufügen, die auf den Upgrade-Zyklus des Herstellers abgestimmt sind.

Um das Risiko von Datenverlusten oder erheblichen Ausfallzeiten zu senken, unterhält CDS ein Ersatzteillager im Wert von mehreren Millionen Dollar. Dadurch können wir Ersatzteile in nur vier Stunden liefern und einbauen. 

Darüber hinaus bieten wir mit unserem einzigartigen Support-Tool Raytrix ESS™ Überwachung und Wartung rund um die Uhr. Unsere erfahrenen, OEM-geschulten Techniker können Probleme remote überwachen und beheben, bevor es zu einem Datenverlust oder Ausfall kommen kann. Unsere SLAs sind an Ihre geknüpft. Somit wird sichergestellt, dass Sie die Dienstleistung liefern können, die Ihre internen Stakeholder fordern.

Die durch Third-Party-Support erzielten Einsparungen können in andere strategische IT-Projekte reinvestiert werden. Der CTO kann also mehr für weniger Geld schaffen.

An ein Rack angeschlossene Netzwerkkabel
Bohrer über einer Platine
Mit weißen Handschuhen gehaltenes elektronisches Bauteil

Ein Ersatzteillager im Wert von mehreren Millionen Dollar stellt sicher, dass Ihre Hardware mit abgelaufener Garantie vollständig geschützt ist.

Dienstleistungen für Hardware-Wiederinbetriebnahmen und -Upgrades

Nach einem Hardware-Erneuerungs- oder Migrationsprojekt berät Sie CDS gerne, wie Ihr Unternehmen den Restwert aus redundanten Komponenten ausschöpfen kann. Wo Systeme nicht mehr benötigt werden, können wir eine sichere Entsorgung oder einen Weiterverkauf organisieren und somit liquide Mittel für eine Investition an anderer Stelle freisetzen.

Wir können Ihnen auch helfen, Komponenten für den Einsatz in einer SDS-Plattform umzunutzen. Dadurch erhalten Sie eine standardisierte Infrastruktur, die Kosten reduziert und Ihrem Rechenzentrum eine Cloud-ähnliche Flexibilität verleiht.

Wenn Sie sich für SDS entscheiden, können Sie eine flexible Rechnerinfrastruktur aufbauen, die sich an den Bedarf Ihres digitalen Transformationsprogramms anpasst.

Dank unseres riesigen Ersatzteillagers können wir Ihnen Speicher-Upgrades beispielsweise für freie Laufwerk-Slots bieten und so die Kapazität noch weiter erhöhen. Mit dieser kostengünstigen Möglichkeit lassen sich Ihre vorhandenen, stabilen Plattform weiter nutzen und noch mehr ROI erzielen.

Ob Ihr Unternehmen seine Entwicklungsmöglichkeiten erweitern, eine Migration auf eine neue Speicherplattform durchführen oder eine für die Zukunft gerüstete SDS-Infrastruktur aufbauen muss: CDS hat die benötigte Dienstleistung – und spart Ihnen dabei Geld. Der Ausstieg aus dem Support durch Ihren OEM bedeutet nicht, dass die nutzbare, profitable Lebensdauer von Systemen mit abgelaufener Garantie zu Ende ist.

Wir helfen Ihnen auch gerne bei Ihren Kunden. Wir bieten denjenigen, die noch immer Speicherhardware mit abgelaufener Garantie verwenden, Support-, Wartungs- und Migrationsdienstleistungen.

Wenn Sie mehr über CDS erfahren möchten und darüber, wie wir Unternehmen im IT- und Technologiesektor helfen, dann kontaktieren Sie uns.

Kontakt