Unsere Kunden sprechen über ihre Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit CDS

Fallstudien

Speech Bubble

CDS unterstützt EMC-Symmetrix-DMX4-Einheiten von BroadRiver zu einem Bruchteil der früheren Kosten

Als die EMC-Symmetrix-DMX4-Einheiten der Firma BroadRiver ihr offizielles Ende der Nutzungsdauer (EoSL) erreichten, stand der Anbieter von Netzwerkinfrastrukturdiensten vor einem Dilemma: kostspielige, direkt von EMC geleistete Wartungsdienste nach Garantieablauf zahlen oder stattdessen ein Drittunternehmen mit geeigneter Qualifikation und ausreichend Erfahrung beauftragen.

Lesen Sie die Fallstudie

Speech Bubble

Großbank erzielt dank CDS drastische Einsparungen bei den Supportkosten für 400 NetApp-Filer im globalen Netzwerk

Mit Standorten in 30 Ländern und einem Jahresumsatz von mehr als 37 Milliarden $ verfügt diese große Investmentbank über eine Vielzahl von Speicherplattformen verschiedener Hersteller, mit denen sie lokale Dienstleistungen unterstützt. Als der Bank bewusst wurde, dass zahlreiche ihrer 400 NetApp-Filer in Kürze das Ende der Nutzungsdauer (EoSL) erreichen würden, begann sie, ihre Möglichkeiten für die Zukunft zu evaluieren.

Lesen Sie die Fallstudie

Speech Bubble

Wartung nach Garantieablauf hält Cisco-System bei US-amerikanischem Telekommunikationsunternehmen am Laufen

Dieser US-amerikanische Telekommunikations-Dienstleister, bei dem einige Cisco-Systeme ihr offizielles Ende der Nutzungsdauer (EoSL) erreichten, sah sich vor eine Entscheidung gestellt, die häufig zu treffen ist: entweder die Anweisungen des Verkäufers befolgen und die reibungslos funktionierenden Systeme vollständig ersetzen oder einen Anbieter für Nachgarantie-Support und -Wartung finden, so dass das Unternehmen mit seinen vorhandenen Investitionen weiterarbeiten könnte.

Lesen Sie die Fallstudie

Speech Bubble

Wie ein Fiasko bei der Sun®-Wartung eine langfristige Partnerschaft für die Wartung nach Garantieablauf begründete

Als das Sun-System, das für die Verwaltung der ERP-Plattform dieses in Ontario ansässigen Herstellers von Robotik und Automatisierungstechnik zuständig war, sein Ende der Nutzungsdauer (EoSL) erreichte, musste sich das Unternehmen entscheiden: den Rat des OEM befolgen und die gesamte Plattform aufrüsten und einen neuen, teuren Supportvertrag mit Sun abschließen oder sich die Dienste eines Drittunternehmens für Nachgarantie-Wartungsdienste sichern.

Lesen Sie die Fallstudie

Speech Bubble

CDS supportet IBM Proventia Software des Luftfahrtbundesamtes

Als Proventia (jetzt Teil von IBM), der Lieferant eines wichtigen Angrifferkennungssystems (Intrusion Detection System, IDS) sein Supportprogramm einstellte, blieb die Federal Aviation Administration (FAA) mit einem System zurück, das vom Hersteller nicht mehr unterstützt werden würde. Die US-amerikanischen Regierungsvorschriften verlangen, dass jedes System, über das verfügt wird, von einem vollständigen Wartungsvertrag abgedeckt oder aber durch ein System ersetzt werden muss, das über den notwendigen Schutz verfügt.

Lesen Sie die Fallstudie

Speech Bubble

Instandsetzung einer defekten standortübergreifenden SAN-Verbindung

Ein gravierender SAN-Ausfall führte bei diesem im Versicherungssektor tätigen Unternehmen zu einem längeren Ausfall. CDS nahm anfängliche ferndiagnostische Dienstleistungen vor und versuchte, die eigentliche Ursache des Problems festzustellen. Während dieser Zeit identifizierte CDS mehrere potenzielle Probleme, die möglicherweise zu standortübergreifenden Sync-Ausfällen beigetragen haben. Weil die eigentliche Ursache der Synchronisationsprobleme nicht präzise festzustellen war, entsandte CDS einen erfahrenen Level 3 Techniker an den Standort, um direkt mit dem Kunden an der Lösung seines Problems zu arbeiten.

Lesen Sie die Fallstudie